Bekanntes Thema – neue Bedarfe

Die Dynamik mit der das Thema Carbon Emissions unsere Gesellschaft ergreift und die Rahmenbedingungen in der Wirtschaft ändert, lässt bei den Kunden von Beratungsgesellschaften neue Bedarfe entstehen. Unsere Lösungen sind für Unternehmensberatungen jeder Größe und bei nahezu jedem Kunden problemlos in bestehende Systemlandschaften integrierbar.

Adobe Stock 311305628

Die Wenigsten sind vorbereitet.

Carbon Management wird für Unternehmen obligatorisch.

Der Decarbonisierungsdruck in der Wirtschaft eröffnet im Beratungsmarkt Chancen; für Neugeschäft, Kundenbindung und die langfristige Sicherung von Wettbewerbspositionen.

Wer rechtzeitig handelt, sich mit den richtigen Methoden und die Kunden auf Basis fundierter Informationen und Tools anspricht, wird langfristig von diesem Trend profitieren. worldwatchers bietet Beratungsunternehmen hier leistungsfähige Lösungen.

Helfen Sie Ihren Kunden.

Werden Sie zum Nachhaltigkeitsberater.

Insbesondere Beratungsunternehmen, die im Bereich Costing, strategische Beratung oder Produktentwicklung im Markt erfolgreich tätig sind, können entweder selbständig oder in Kooperation mit worldwatchers Footprinting-Analysen anbieten. Sie können die Datenbanken von worldwatchers für eigene Analyse im Kundenauftrag nutzen oder individuelle Software-Lösungen implementieren.

Sie haben so die Chance, in diesem Markt, bei Ihren bestehenden Kunden und auch Neukunden mit Innovation und Geschwindigkeit zu punkten. Damit können Sie sich im Bereich Carbon Management als führender Wissensträger etablieren.

Herausforderungen Ihrer Kunden in Chancen wandeln

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird kein kurzfristiger Trend sein. Reagieren Sierechtzeitig, profitieren Sie von den aktuellen Herausforderungen und gewinnen und binden Sie Kunden.

Alle Branchen

Unternehmen aller Branchen werden auf die ein oder andere Art eine Strategie und daraus Maßnahmen zum Carbon Management entwickeln müssen.

Carbon Management

Best-In-Class Carbon Management wird nicht nur gesetzliche Anforderungen erfüllen, sondern auch zu messbaren Wettbewerbsvorteilen führen.

Product Carbon Footprint

Erleichtern Sie den internen Aufwand Ihrer Kunden. Werden Sie selbst Experte in der Berechnung und Optimierung von Product Carbon Footprints.

Transparenz

Bieten Sie mit Datenzugriffen und Berechnungsalgorithmen Transparenz in allen Bereichen des Unternehmens: Lieferketten, Produktentwicklung, (Climate) Change Management etc.

Support

Die Zusammenarbeit mit worldwatchers kann flexibel gestaltet werden, um den strategischen, ökonomischen und organisatorischen Belangen Ihres Beratungsunternehmen Rechnung zu tragen.

Bereit für den nächsten Schritt in Ihrer Klimastrategie?

Erhalten Sie einen Einblick über die vielfältigen technologischen Lösungen von wbs.

Warum andere mit uns arbeiten?

"TRIGEMA setzt seit Jahren auf Regionalität, hohe Qualität und optimierte Transportwege. Mit den Analysen und Bewertungen von worldwatchers haben wir jetzt die Möglichkeit, den Vorteil für die Umwelt und das Klima für den Endverbraucher greifbar zu machen. Für uns ist die Zusammenarbeit mit worldwatchers daher sehr wertvoll.”

Wolfang Grupp jr.

TRIGEMA

„CO2-Kosten rücken in denFokus. Uns erreichen Anfragen, die den CO2-Kosten-Ansatz bereits als zentralesElement in den Mittelpunkt der Softwareauswahl stellen. Diesen Bedürfnissen,wie auch Herausforderungen wollen wir uns stellen. Mit worldwatchers bleibenwir unserer Philosophie treu, einen dynamischen und flexiblen Partner an unsereSeite zu holen, der in der Lage ist, mit großer Expertise, schnell undkundenorientiert Lösungen anzubieten."

Frank Weinert

Geschäftsführer costdata

„Durch die Analyse der CO2 Emissionen auf Produktebene und der Identifikation der Optimierungshebel, möchte elobau notwendigen Maßnahmen und Handlungsfelder für die Produktentwicklung direkt ableiten und umsetzen können. Mit worldwatchers Analysen und dynamischen Modellen konnten wir das erfolgreich für eines unserer Produkte umzusetzen. Im Weiteren wird es für uns vor allem interessant, die Vergleichswerte für die Weiterentwicklung unserer neuen Produkte zu sehen und welche Hebel wir gemeinsam bspw. mit Lieferanten umsetzen können.“

Patrick Löw

Nachhaltigkeitsmanager elobau GmbH & Co.KG